Aktuelles

Leichtathletik

Corona schafft uns nicht!

Wir nehmen die Warnungen und Empfehlungen der offiziellen Stellen zum Schutz unserer Mitläufer und ihrer Familien ernst. Deshalb findet vorerst kein Training der Leichtathletikabteilung statt. Alle, die wir uns auf eine gute Frühjahrssaison gefreut und entsprechend vorbereitet haben, sind enttäuscht und verstehen doch, dass wir nur durch das Vermeiden von Kontakten hoffen können, die Krise gut zu überstehen. Deshalb können wir auch die Entscheidungen der Veranstalter nachvollziehen, vorerst alle Rennen abzusagen.

Aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Solange wir noch laufen dürfen (Italien überlegt gerade, auch dies zu untersagen), tun wir dies und motivieren uns von Lauf zu Lauf. Auch unser Trainer Udo steht uns mit Rat zur Seite und hat passgenaue Vorschläge, wie jede/r die erzwungene Zeit der Wettkampfpause gut für sich nutzen kann. Und zum Glück können wir wenigstens über soziale Netzwerke in virtuellem und infektionsfreiem Kontakt bleiben. Deshalb: bleibt alle gesund, achtet auf die Einhaltung der Regeln zum Schutz von uns allen, damit wir noch viel gravierendere Einschränkungen, wie sie viele Menschen in Europa mittlerweile ertragen müssen, möglichst vermeiden können. Und verliert vor allem nicht den Spaß am Laufen. Auch in dieser Zeit gilt: Vorfreude ist die schönste Freude. Und in diesem Sinne freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen im Training! Das wird ein Fest!